• 29. Dezember 2012 13:12
  • Netzkultur, Sendung vom 29.12.2012

Zombies, Egoshooter, Kickstarter

Unser Gamer-Jahresrückblick 2012


> MP3-DOWNLOAD

2012 kamen zwar wieder eine Menge neuer Games heraus, bei den kommerziell erfolgreichen Titeln handelte es sich aber meistens um Action- und Shooterspiele ohne echte Innovationen. Unser Gamer Marcus Richter hat sich für einen Jahresrückblick auf die wichtigsten Titel und Projekte konzentriert, die neue Akzente und Denkanstöße im Bereich Computerspiele gesetzt haben

Dabei geht es um ein überraschend erfolgreiches Spiel zur Erfolgsserie „The Walking Dead“ und den blutrünstigen Titel „Hotline Miami“, der einen wichtigen Beitrag zur Diskussion zu Gewalt in Spielen leistet. Außerdem ein ganz großes Thema, das 2013 noch wichtiger werden könnte: Die Finanzierung und Vermarktung neuer Produktionen durch Crowdfunding.

Die Spiele 2012 aus unserem Beitrag:
The Walking Dead
Hotline Miami
Project Giana

Die Protagonisten:
Dennis Kogel – Artikel über Hotline Miami
Jagoda Froer – Artikel über The Walking Dead
Adrian Goersch – Interview zu Project Giana

Bild oben: Illustratorin Julia Dürr hat Szenen des #29c3 auf ihrem iPhone gezeichnet: Sketch8 Zur Nacht #29c3. Verwendung mit freundlicher Genehmigung der Zeichnerin.