• 23. Juni 2013 21:06
  • Netzkultur

Wie geht Data Storytelling radiophon?

Digitale Sinneskulturen des Radios


> MP3-DOWNLOAD

Wie verändert sich durch die Digitalisierung die sinnliche Wahrnehmung von Radio? Und wenn sich Radio immer weiter ins Netz verlegt, wie unterscheidet es sich noch von anderen Multimedia-Angeboten im Internet? Solche und ähnliche Fragen werden an diesem Wochenende bei der Tagung „Digitale Sinneskulturen des Radios“ gesetllt – einer Kooperation des Online Radio Masters der Universität Halle, Breitband und dem Studienbereich Experimentelles Radio der Bauhaus-Universität Weimar. Teresa Sickert hat sich nach Antworten umgehört und dafür den Workshop „Daten Storytelling. Wie aus Daten Geschichten entstehen (können) besucht.