• 27. März 2008 10:03
  • Sendung vom 29.03.2008, Topic

Wie funktionieren Nachrichten für 18-jährige?


> MP3-DOWNLOAD

Sie schauen keine Tagesschau, lesen kaum Zeitung, hören selten Radio. Junge Netzbürger surfen auf MySpcae, Flickr, YouTube, Facebook und SchülerVZ. Es geht um Musik, Klamotten, krasse Communities und noch krassere Videos. Das jedenfalls behaupten Studien und Klischees. Aber wo bleiben die politischen und gesellschaftlichen Themen? Wie kann man die sogenannte politikferne Zielgruppe erreichen? In der Sendung sprachen wir unter anderem mit den Machern von Echtzeit, einem Jugend-Politik-Magazin des WDR, und trafen Jörg Wischinski vom Spiesser, einer der erfolgreichsten Jugendzeitschriften aus Ostdeutschland!