• 6. August 2011 13:08
  • Besprechung, Sendung vom 06.08.2011

When robots take over…

Gunter Dueck über Mensch und Maschine im Arbeitskampf


> MP3-DOWNLOAD

Nicht einmal mehr chinesische Fabrikarbeiter, berüchtigt für ihren schmalen Lohn, sind noch billig genug: Über eine Million Roboter sollen sie in den Werken des iPhone-Zulieferer Foxconn bald ersetzen. Das erklärte Ziel: Den Wert menschlicher Arbeit erhöhen und bessere Produkte herstellen.
Anlass genug zu fragen, wohin die Integration von Maschinen, Technologie und Algorithmen in die Arbeitswelt noch führt. Unterscheidet sich das Outsourcing heute wesentlich zu dem in Zeiten der Industrialisierung, als mechanische Spinnereien die Weber ersetzten? Gunter Dueck, Mathematiker, Philosoph und Chef-Technologe bei IBM geht sogar so weit zu behaupten, in Zukunft würden Maschinen auch Dienstleistungs- und Denkarbeit übernehmen. Bleibt dann überhaupt noch was für den Menschen übrig? Womöglich sogar mehr Freizeit? Über die Arbeitswelt von Morgen haben wir mit ihm gesprochen.