• 31. Oktober 2008 23:10
  • Portrait, Sendung vom 01.11.2008

Was wirklich zählt


> MP3-DOWNLOAD

Was im Journalismus wirklich zählt, ist Unabhängigkeit. Doch in der kommerziellen Medienwelt Amerikas ist diese Unabhängigkeit kaum zu gewährleisten. Zu groß ist die Abhängigkeit von Werbeeinnahmen. Umso wichtiger ist das online-magazin pro publica aus New York, dass sich einem unabhängigen, ausgewogenen und vor allem investigativen Journalismus verschrieben hat. Das Magazin muss keine Auflagenhöhe, keine Quote erfüllen, keine Preise gewinnen, sondern kann sich ganz auf das Recherchieren und Berichten konzentrieren. Michael Meyer portraitiert die Redaktion und verrät, warum das online-magazin nicht dem allgemeinen kommerziellen Druck ausgeliefert ist.