• 11. Oktober 2008 16:10
  • Sendung vom 11.10.2008, Topic
  • » Kommentieren

Was Blogs im Wahlkampf bedeuten – Gespräch mit Tobias Moorstedt


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Am 4. November wählen die Amerikaner einen neuen Präsidenten. Sie haben die Wahl zwischen Barack Obama aus dem Lager der Demokraten und John McCain, der für die Republikaner ins Rennen geht. Erst seit diesen Wahlen spielen Blogs und Internetseiten eine wirklich relevante Rolle. Nach einer Einführung von Laf Überland sprechen wir mit dem freien Journalisten Tobias Moorstedt, der zwei Monate lang in den USA unterwegs war und den Wahlkampf beobachtete. Aus diesen Eindrücken entstand schließlich sein Buch „Jeffersons Erben – Wie die digitalen Medien die Politik verändern“.

Kommentieren