• 9. Januar 2009 22:01
  • Sendung vom 10.01.2009, Sendungsüberblick

Von den Tücken der Netzdoktoren und über clevere Geschäftsmodelle für Apfelliebhaber


Ist das Internet Teil der Lösung oder Teil des Problems? Diese Frage stellen sich wohl einige Ärzte immer häufiger, wenn Patienten mit vermeindlichen Diagnosen aus der Google-Welt in ihrer Praxis auftauchen. Die Probleme für Ärzte, Patienten und Gesundheitssystem, die dieses Phänomen mit sich bringt, besprechen wir im Topic. Zu erst war das iPhone, dann der App-Store: eine sinnvolle Ergänzung wird zum erfolgreichen Geschäftsmodell – nicht nur für Apple, sondern auch für Softwareentwickler. Der Erfolg zieht die Nachahmer an, denn nach Apple gibt es jetzt auch für Googles Android Handy einen App-Store. In der Besprechung reden wir über das neue Geschäftsmodell. Außerdem portraitieren wir diese Woche Peter Weibel, einen umtriebigen Künstler, Kurator, Kunst- und Medienkritiker und nicht zuletzt Vorstand des Zentrums für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe. Und dann geht es noch darum, wie Nachrichten trotz Nachrichtensperre aus dem Gazastreifen herauskommen: Twitter ist überall.