• 4. Januar 2014 14:01
  • Netzkultur, Sendung vom 04.01.2014

Verpixelte Kängurus auf dem Holodeck

Computerspiele aus den 80ern und der Zukunft


> MP3-DOWNLOAD

Erinnert sich noch jemand an seine ersten Computerspiele? Grelle Pixel unterlegt mit schrillen Piepsounds, und das Ziel oft: Treppen hochspringen und den Endgegner besiegen. Christian Schiffer hat sein altes Lieblingsspiel „Kangaroo“ aus dem Jahr 1982 herausgekramt und noch einmal gespielt. Das Ergebnis überrascht nicht: Was früher aufregend und bahnbrechend neu war, mutet jetzt vorsintflutlich und gähnend langweilig an.

Aber wie werden die jetzigen Spiele sich verändern? Die technischen und inhaltlichen Sprünge aus den Achtzigern bis heute sind rasant – geht’s noch schneller weiter? Sind die Konsolen von heute die Joysticks von morgen?

In dreißig Jahren Computerspielekultur hat sich einiges getan, und so wird es glücklicherweise wohl auch in Zukunft bleiben. Christian Schiffer hat sich dazu bei Gaming-Experten umgehört (und auch selbst darüber geschrieben: in der aktuellen Ausgabe seiner Gaming-Zeitschrift „WASD“).

Foto: „1932… ‚Doctor X'“ von James Vaughan, CC BY-SA 2.0