• 8. Mai 2010 12:05
  • Sendung vom 08.05.2010, Sendungsüberblick

Urheberrecht im Mittelpunkt

Die Sendung vom 08. Mai 2010


> MP3-DOWNLOAD

Das Urheberrecht steht im Mittelpunkt unserer heutigen Sendung: aus gegebenem Anlass. Verleger und Journalisten Gewerkschaften haben einen eigenen Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht geschrieben. iRights.info hat sich den Entwurf angesehen und das Fazit lautet: Outsch! – Etwas elaborierter wird Matthias Spielkamp uns das in der Sendung erzählen.

Eine Gruppe von Rechtswissenschaftlern aus ganz Europa hat ein neues Urheberrecht formuliert, dass auf europäischer Ebene die unterschiedlichen Urheberrechte harmonisieren soll. Außerdem haben die Wissenschaftler Wert darauf gelegt, dass ein neues europäisches Urheberrecht sich an das angloamerikanische Recht annähert. Dr. Thomas Dreier vom Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht an der Universität Karlsruhe ist einer der Rechtswissenschaftler, die an dem Projekt beteiligt waren. Er ist zu Gast in der Sendung und erläutert das neue Modell.

Außerdem ist Constanze Kurz in der Sendung. Sie ist als Sachverständige Teil der neuen Enquete Kommission Internet und digitale Gesellschaft. Im Vorfeld stand sie der Veranstaltung skeptisch gegenüber. Wir hören gespannt, ob sich ihr Eindruck nach dem ersten Treffen der Kommission am vergangenen Mittwoch geändert hat.

Gewichtige Themen in der Sendung vom 08. Mai. Dafür ist die Netzmusik mit Christian Grasse umso geschmeidiger.