• 12. März 2011 14:03
  • Netzmusik, Off-Air, Sendung vom 12.03.2011

Und jetzt alle! Musik zum Mitmachen.

Die Breitband-Netzmusik vom 12.03.2011


Die britische Musikerin Imogen Heap startet am 14.03.2011 ein ziemlich spektakuläres Projekt – sie beginnt die Arbeit an ihrem neuen Album. Das allein ist nicht neu, aber die Art und Weise wie sie Fans einbinden möchte durchaus. Selbst für eingefleischte Freunde des Mitmach-Webs dürfte das Projekt interessant sein, denn an so gut wie jedem Arbeitsschritt soll die Netzwelt mitwirken. Der Plan ist, das Album in drei Jahren fertigzustellen und bis dahin alle drei Monate einen neuen Song zu veröffentlichen. Vom 14. bis zum 28. März soll der erste Song entstehen, dazu gibt es, ähnlich wie im Adventskalender, jeden Tag ein Video von Imogen und eine Aufgabe. Die Fans sollen dazu Sounds und Lyrics beisteuern. Imogen Heap bezeichnet ihre Fangemeinde als die Saat aus der alles erwächst und ist bereits gespannt auf die Eins-zu-Eins-Zusammenarbeit.

Mitmachen kann man auch beim Remix-Contest von Blocsonic. Das neue Album von Garmisch, das in Form von fein ziseliertem Elektropop daherkommt, steht zur musikalischen Weiterverarbeitung bereit, zum Wettbewerb gehts hier. Die Originalversion des Albums gibt es ebenso. Sie könnte als Inspiration für Remixes gelten.

Außenherum spielen wir Creative-Commons-Musik. Ausgesucht, weil sie sich vieleicht auch für den ein oder anderen eigenen Soundtrack eignet.

Manolocamp – When I walk with you ZoeBee

Zapac – Test Drive

Foto: CC-BY Flickr/jetalone