• 31. Januar 2009 15:01
  • Besprechung, Sendung vom 31.01.2009

txtr-Reader – Der Ebook-Reader aus Berlin


> MP3-DOWNLOAD

Das Berliner Unternehmen txtr will im Sommer 2009 einen eigenen E-Book-Reader auf den Markt bringen. Das Gerät nutzt die E-Ink-Technik für das Display und verfügt über verschiedene drahtlose Schnittstellen, über die Nutzer Texte laden oder austauschen können. Am 22. Januar wurde der Prototyp präsentiert, den man aber zur CeBit erst richtig ausprobieren kann. Markus Heidmeier über die Chancen des Berliner Modells gegenüber den bereits vorhandenen Geräten von Sony und Amazon.