• 10. Mai 2014 16:05
  • Netzkultur, Sendung vom 10.05.2014

Tausche Puppe gegen Start-Up

Clarisse Iribagiza mobilisiert die IT-Szene Ruandas


> MP3-DOWNLOAD

Sie wollte ihrer Barbiepuppe die Haare waschen – doch die fielen aus. Das markierte den Startschuss für Clarisse Iribagizas zukünftige Karriere in der IT-Szene Ruandas. Einundzwanzig Jahre liegen zwischen dem Frisuren-Unfall und ihrer Diskussionsrunde „Don’t talk to Women in Tech about Women in Tech“ auf der diesjährigen re:publica.

In der Zwischenzeit hat sich viel getan: Clarisse Iribagiza hat mit „HeHe Ltd.“ eines der erfolgreichsten Start-Ups Ruandas gegründet, ist mehrfach ausgezeichnet worden und hat den ersten Platz der ostafrikanischen Business-Reality-Show „Inspire Africa“ gewonnen.

Mit Projekten wie dem Founder BusAfriMakers oder dem AfricaHackTrip ist die Tech-Szene Afrikas seit Längerem in kreativer Bewegung. Clarisse Iribagiza steht da als ein Beispiel von erfolgreichen Gründerinnen. Miriam Sandabad hat sie auf der Netzkonferenz getroffen.

Foto: „SMS till you drop“ von futureatlas.com, CC BY 2.0