Alle mit "hacker" getaggten Beiträge

code von tigerlily 713, zeigt einen Schattenumriss eines Mannes vor grünen Schriftzeichen.

Neues von den Shadow Brokers

Der Shadow Broker ist eine Figur aus der Spielereihe ”Mass Effect„, der ein Informationshändler-Netzwerk steuert. Und wahrscheinlich der Namensgeber der Hackergruppe (oder der HackerIn) The Shadow Brokers. Banken und Windows Von den Shadow Brokers kam zu Ostern ein neuer Leak. In den veröffentlichten Informationen sind Anzeichen darauf enthalten, dass Banken von der NSA gehackt wurde. Es wurden » weiter

Ein neuer Kalter Krieg?

Von digitaler Forensik und Hackerethik

Der Kalte Krieg scheint wieder da zu sein.  Die amerikanische Regierung bezichtigt vom Kreml gelenkte Hackergruppen, die US-Wahl mit Cyber-Angriffen manipuliert zu haben. In den letzten Tagen seines Amtes, hat Präsident Obama noch russische Diplomaten ausweisen lassen – die Begründung: Es handele sich bei ihnen um Geheimdienstagenten. Doch wie gut lässt sich feststellen aus welchem » weiter

Die Causa Appelbaum

Der anonyme Vergewaltigungsvorwurf wiegt schwer. Auf der Webseite, die vor ein paar Monaten online ging: Zehn vermeintliche Opfer berichten über große und kleineVerfehlungen Appelbaums – dem bekannten Gesicht des TOR-Projektes. Der Online-Pranger zeigt Wirkung. Nachdem die Anschuldigungen publik werden, gibt der Netzaktivist Appelbaum plötzlich alle seine Ämter bei TOR auf. Danach zerbröselt Appelbaums Leben zunehmend. Hackergruppen schließen den vermeintlichen Sexualstraftäter » weiter

Nerds: Bad Boys und Superhelden

Der Hacker im Film, gestern und heute

Im neuen James Bond Film „Spectre“, ab Donnerstag im Kino, bekommt der Geheimagent mit der Lizenz zum Töten mal wieder Unterstützung von „Q“, Quartiermeister und – das wissen wir spätestens seit „Skyfall“ – passionierter Hacker. Auch im neuesten Film sitzt er mehr als einmal an seinem Laptop, starrt auf Zahlenreihen und tippt wild auf seiner » weiter

Aufbruch oder Abstumpfung?

Constanze Kurz im Talk über den 31. Hackerkongress 31C3

Hacken ist heute zur universellen Metapher für alle Lebensbereiche geworden – auch wenn das manchmal weit weg ist von dem, was Programmierer darunter verstehen. Trotz Snowden-Leaks ist das Wissen über sichere Kommunikation, etwa durch Verschlüsselung, längst noch kein Mainstream. Obwohl: 12 000 Besucher kamen dieses Mal nach Hamburg zum 31C3, um unter dem Motto “A » weiter

Basteln in Raum Manning

Wie politisch ist die US-amerikanische Hackerkonferenz HOPE?

Zum zehnten Mal findet an diesem Wochenende im New Yorker Hotel Pennsylvania die Konferenz „Hackers on Planet Earth“, kurz HOPE, statt. Keynote-Redner ist Edward Snowden. Unser Kollege Thomas Reintjes hat die Konferenz besucht und sich umgehört: Ist die amerikanische Hacker-Community allmählich so politisch wie die Deutsche? Bild: Konferenzplakat/Presse

Hacken auf schmalem Grat

Die helle und die dunkle Seite der Macht

„In den letzten Monaten ist eine recht lichtscheue Industrie verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten, deren Hauptakteure mit dem auf der Welle der Terrorhysterie schwimmenden Geld ein einträgliches Geschäft wittern und den technologisch überforderten Polizeien und Geheimdiensten der Welt versprechen, Licht ins Dunkel der Festplatten und Internetforen von ‚Verdächtigen‘ aller Coleur zu bringen.“ – » weiter

Monogamie hacken

Mey Lean Kronemann über Beziehungs-Schlösser und Lovepicking

Mey Lean Kronemann beschäftigt sich mit unvorhersehbaren Phänomenen und Schwarmintelligenz. Ihre LumiBots schwirrten mit Sensoren durch die Dunkelheit und hinterließen Spuren aus Licht. Im nächsten Projekt der in Berlin lebenden Künstlerin geht es um Beziehungen: Beim Lovepicking öffnet sie die Liebesschlösser, die Paare zum Zeichen ihrer Verbundenheit an Brücken hängen, rekombiniert sie und setzt sie » weiter

Mit dem Hacker-Bus durch Brasilien

Daniela B. Silva über Hacker-Kultur und ihr Projekt in São Paulo

Wenn in einer brasilianischen Kleinstadt ein Reisebus anhält und statt Stadtführung ein politischer Workshop dabei heraus kommt, stehen die Chancen nicht schlecht, Daniela Silva zu treffen. Mit dem Hacker Bus aus São Paulo bringt sie die Kultur der Hacker und Selbermacher in den Rest des Landes – und zeigt den Leuten dabei zum Beispiel, wie » weiter

Ein Passwort ist kein Hackerschutz

@Mat Hanons Epic Hack und warum das Passwort am Ende ist

Wired-Autor Mat Honan wurde diesen Sommer Opfer eines wahren Alptraums des digitalen Zeitalters. Während er hilflos zusah, löschte ein Fremder aus der Ferne die Festplatte seines Apple-Laptops, seines iPhones und seines iPads. Er verlor Zugriff auf die E-Mails der letzten acht Jahre und auf sämtliche Fotos des ersten Lebensjahres seiner Tochter. Alles wegen seines kurzen » weiter

« Vorherige Einträge