Alle mit "Christian Grasse" getaggten Beiträge

Im digitalen Zerrspiegel

Wie stimmig ist das Bild, das Algorithmen von uns zeichnen?

Wir schauen Filme übers Netz, streamen Musik, navigieren mit dem Handy und kommunizieren und suchen mit dem Computer. Viele von uns machen das täglich. Dass dabei auch Daten anfallen, das dürfte eigentlich jedem klar sein. So entstehen Profile von uns, digitale Kopien unseres Lebens, könnte man sagen. Aber wie sehr stimmt diese algorithmische Fremdwahrnehmung unseres » weiter

Krachiger Pop-Punk mit Hiphop-Habitus

Die Netzmusik am 4. April 2015

Christian Grasse hat für diese Sendung die schönsten freien Tracks aus dem Netz gefischt, die nicht in gängige Schubladen passen – von Valium-Pop bis bläsersatzlastigen Indie. Capsule by Fake Species Krachiger Pop-Punk mit elektronischen Elementen und einem gewissen Hiphop-Habitus. So lässt sich der Sound von den Fake Species aus Cleveland, Ohio einordnen. Capsule heißt die » weiter

Schnell wie morgen, langsam wie gestern

DIE THEMEN DER SENDUNG AM 21.03.2015

Wer sich das Programm der Technologiekonferenz SXSW und der IT-Messe CeBIT anschaut, dem wird klar, dass die Digitalisierung fast überall abgekommen ist. Und das „fast“ können wir fast streichen. Sogar die Kanzlerin hat das mittlerweile erkannt. Der Wunsch nach mehr Vernetzung ist größer denn je. Der Ausbau der Netzinfrastruktur unabdingbar. Zehn Milliarden Euro sollen in » weiter

Der Flirt von Analog und Digital

Die Themen der Sendung vom 07.03.2015

Was verbindet digitale Überwachung, Datenspeicherung und Social Network-Überflutung mit Massentierhaltung, Krankheiten und Umweltkatastrophen? Für den Politikwissenschaftler und Buchautoren Andre Wilkens ist die Frage leicht beantwortet: So, wie die negativen Seiten der modernisierten Lebensmittelindustrie eine Gegenbewegung zu bewusster Ernährung hervorgerufen hat, könnte auch die digitale Welt eine Revolution erleben: „Analog ist das neue Bio“ heißt deshalb » weiter

Kassetten-Downloads und Zuhause-Musik

Die Netzmusik am 28. Februar 2015

Für diese Sendung hat Christian Grasse das Netz wieder nach musikalischen Perlen durchforstet und eine Playlist voller Schätze mitgebracht: Von Musik aus den eigenen vier Wänden über Tapes aus der Slowakei bis zu geisterhaft melancholischen Klängen aus der US-Metropole New York. “Songwriter, Stay at home dad, completely obsessed with home recording.” Ein junger Vater, der » weiter

Halt die Presse

Die Themen der Sendung am 28. Februar 2015

„Nein – Keine Milliarden für die gierigen Griechen“ kreischte die BILD am Donnerstag über eine Seite hinweg und forderte ihre Leser auf, Selfies mit der „Nein“-Seite in der Hand zu posten. Seit 2011 ist die BILD-Griechenland-Berichterstattung in der Kritik. Eine „Form von Volksverhetzung“ hat sie der Medienblogger Stefan Niggemeier damals genannt. Seit einigen Monaten wird » weiter

Mit 16 Farben und Turbotaste

Games-Klassiker aus der MS-DOS-Ära

Unser Autor Christian Grasse kann sich nicht mehr erinnern: Ob er es jemals geschafft hat, Prinzessin Eva vor der bösen Schildkröte Devan Shell zu retten. Aber an das Computerspiel selbst, in dem die Prinzessin vorkommt, erinnert er sich gut. So wie an viele andere Spiele aus den 90er-Jahren. In der Online-Bibliothek „Internet Archive“ wurden gerade » weiter

Die Sendung mit dem Bot

Die Themen der Sendung vom 21.02.2015

Wie wohl eine Breitband-Sendung aussehen würde, wenn kleine Programme wie Bots deren Inhalte automatisch verfassen würden? Wohl mehr wie ein Literaturmagazin über und mit Dada. Wenn das Programm seine Inhalte aber beispielsweise von unserem Twitteraccount bekäme, könnte es sich zumindest nach Breitband anhören. So wie unser Twitter-Bot @breitbandbot, den wir extra für diese Sendung auf » weiter

Winter-Hiphop, Indie-Chanson und Retro-Elektro

Die Netzmusik am 14.02.2015

Musikalische Blumen hat diese Woche Christian Grasse gepflückt: Das Berliner/Kölner Label Jakarta Records feiert seine achtizgste Veröffentlichung und verschenkt eine Download-Compilation mit bisher unveröffentlichten Songs befreundeter und mit dem Label verbundener Hiphopkünstler. „Winter in Jakarta“ heißt die Ende Januar erschienene Songsammlung. V/A Winter In Jakarta by Various Artists Weiter geht’s mit dem türkischen Indiepop-Quintett The » weiter

Statt Blumen: Hacken, Sichern, Filmen

Die Themen der Sendung vom 14.02.2015

„Koordinierung von Hacker-Aktivitäten gegen die Sicherheitsfirma Stratfor durch Veröffentlichung von gestohlenen Daten und kritischen Links“ – so lautet das Urteil, mit dem ein texanisches Bezirksgericht den US-Journalisten und ehemaligen Anonymous-Aktivisten Barrett Brown für schuldig gesprochen hat. Die Konsequenz: mehr als fünf Jahre Haft, eine zusätzliche Geldstrafe sowie anschließende strenge Auflagen, die die journalistische Arbeit Browns » weiter

« Vorherige Einträge