• 30. Juni 2011 21:06
  • Formate, Netzmusik, Sendung vom 02.07.2011

So klingt Wissenschaft

Wir spielen Netzmusik, die Wissenschaft vertont


> MP3-DOWNLOAD

Wie klingen eigentlich radioaktive Isotope? Kann man zum Thema Muskelfibrille einen Song schreiben? Lassen sich wissenschaftliche Inhalte über Musik vermitteln? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns passend zum Open-Science-Schwerpunkt in der Breitband-Netzmusik. Antworten liefern unter anderem die singenden Wissenschaftler „Science Groove“ aus Seattle, das Science-Music-Mashup-Projekt „Symphony Of Science“ und das „Radioactive Orchestra“ aus Schweden, das Internetnutzer mit 3175 radioaktiven Isotopen musizieren lässt. Der Tenor aller Projekte lässt sich mit dem Mission-Statement des „Symphony Of Science“ zusammenfassen.

The goal is to bring scientific knowledge and philosophy to the public, in a novel way, through the medium of music.


Symphony Of Science – „A Glorious Dawn‘ ft Stephen Hawking“

Playlist vom 02.07.2011:
Symphony Of ScienceOde To The Brain (Instrumental)
Symphony Of ScienceOde To The Brain
Radioactive OrchestraDJ Axel Boman Mix
The Knight Owls – Google Doodle Song
Gareth Thomas – The Google Song
Symphony Of ScienceWe Are All Connected (Instrumental)

Foto: CC-BY Flickr: [F]oxymoron & Vectorportal