• 10. November 2012 11:11
  • Netzkultur, Sendung vom 10.11.2012

Schulterpolster und Mauerfall

Auf Twitter 1989 noch einmal erleben


> MP3-DOWNLOAD

Was haben Sie an dem Tag gemacht, als die Mauer fiel? Welche Musik lief im Radio, welche Klamotten waren der letzte Schrei? 1989, 23 Jahre ist das nun schon her. Und bei vielen verblassen so langsam die Erinnerungen an diesen historischen Tag – oder sie haben erst gar keine, weil sie 1989 noch gar keine eigenen Erinnerungen fabrizierten.

Besonders für letztere, die jüngeren unter uns, ist gestern die Mauer ein zweites Mal gefallen. Und zwar live und in 140 Zeichen. Der MDR hat sich in die Zeit zurückversetzt und für das Projekt @9Nov1989live getwittert, als wäre es 1989. Jochen Dreier hat die virtuelle, historische Zeitreise für uns begleitet.

Und wer danach angefixt ist: Es gibt keinen Grund, die 80er so schnell wieder zu verlassen. Unter #twitternwie1989 kann man sich bei Twitter so richtig schön in der Vergangenheit suhlen. Ich sag nur: „Iiehck! Mein Schulterpolster ist verrutscht“

Foto: Screenshot Twitter Projekt @9Nov1989live