• 15. Mai 2013 17:05
  • Off-Air, Sendung vom 11.05.2013

Das Beste sind die Leute

Breitband auf der Bloggerkonferenz Re:publica 2013


Jetzt mal ehrlich: Eigentlich sind die Vorträge und Panels auf der Bloggerkonferenz re:publica nur ein Vorwand, um sich endlich mal wieder offline zu treffen. So fing alles vor sieben Jahren mit ein paar hundert Leuten an, und so ist es auch jetzt noch, wo Tausende dabei sind.

Das schönste an dieser bunten Netzveranstaltung sind die Leute, die man dort trifft, und die Gespräche, die man mit ihnen führt – draußen im Hof, an der Bar und in den Gängen zwischen den Panels.

Deshalb stellen wir hier spannende Leute vor, die wir auf der re:publica dieses Jahr getroffen haben – und lassen sie im O-Ton zu Wort kommen:
 
OLYMPUS DIGITAL CAMERALaurie Penny:
Hashtag für Hashtag gegen Sexismus

 

yoanisanchezYoani Sánchez:
Offline ins Internet

 

Johannes Kleske über das Ende der ArbeitJohannes Kleske:
Das Ende der Arbeit

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERABronwen Robertson:
Medienkontrolle im Iran

 

Neil Harbisson / Foto: CC-BY Flickr/re:publica 2013Neil Harbisson:
Sensorische Realität

 

albert bandaAlbert Banda:
Lokale Netzwerke, globale Hubs

 

Deanna Zandt (Foto: Cinnamon Nippard)Deanna Zandt: ‚Ihr habt mir etwas Scham genommen‘

 

Bild: Bartlacroix @ instagramAndriankoto Ratozamanas:
Referent in Abschiebehaft

 

Claudio Guarnieri (Foto: Cinnamon Nippard)Claudio Guarnieri:
Wenn dir der Computer zuschaut

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAReagan MacDonald:
‚Wir haben alle etwas zu verstecken‘

 

daniela b silvaDaniela B. Silva:
Der Hackerbus von São Paulo

 

matthias bauerMatthias Bauer:
Ernährungsberater für Nerds

 

mey lean kronemannMey Lean Kronemann:
Lovepicking und Hacker-Kultur