• 18. November 2011 19:11
  • Netzkultur, Sendung vom 19.11.2011

Paulchen Panther zwangsrekrutiert

Neonazis benutzen popkulturelle Symbole


> MP3-DOWNLOAD

Der rosarote Panther, die Zeichentrickfigur, wurde 1963 von dem amerikanischen Cartoonisten Friz Freleng entworfen. Freleng wurde in Kansas City geboren und war jüdischen Glaubens. Ob das die Neonazis wussten, die seine Figur jetzt in einem Bekennervideo missbrauchten? In dem Video führt die Zeichentrickfigur als Moderator durch eine Art Show und verhöhnt ausländische Mordopfer der Neo-Nazis.

Wir sprechen mit dem Journalisten und Publizisten Daniel Kothenschulte über popkulturelle Symbole, deren Nutzung für rechte Propaganda und ihre Eignung als virale Meme.