• 28. Juni 2014 12:06
  • Netzmusik, Sendung vom 28.06.2014

Sommer, Sonne, Remixes

Die Netzmusik am 28. Juni 2014


Auf der Webseite CC Mixter wird freie Netzmusik nicht nur zum Download bereitgestellt – hier geht es darum Musik immer wieder neu zu gestalten. Viele Künstler laden nicht nur ihre Songs hoch, sondern auch ihre Einzelbestandteile, die dann von anderen CC-mixter-Künstlern zu Remixen oder ganz neuen Tracks verarbeitet werden.

Im Rahmen des BIG Sommer Music Fest sind derzeit Künstler aufgerufen Musik aus besonders begehrten Genres zu produzieren. Dabei werden bestimmte Songs immer wieder neu geremixed – zum Beispiel “A Foolish Game” von Snowflake als Copperhead-Version.

Doctor Vox kommt aus Belgien und macht Electronic Dance Musik. Mehr wird nicht verraten, aber der Doktor nimmt uns im Album “Frontier” auf eine fröhliche Reise mit, die quer durch eine wilde Mischung aus Chiptunes, Dubstep und Glitch Hop führt. Dabei lädt er die Mitreisenden nicht nur ein, die Musik zu hören, sondern gibt sie unter einer Creative-Commons-Lizenz frei und fordert explizit auf, sie zu benutzen – zum Beispiel um damit eigene YouTube-Videos zu produzieren.

Panga sind eine zwei Mann-Band aus Kalifornien, die mit ihrer geographischen Herkunft eine ganz bestimmte Art von Rock verbinden. Nämlich entspannte Musik, die dazu inspirieren soll, sich zurücklehnen und sich des Lebens zu erfreuen. Das machen sie wohl auch selbst, denn ihre letzten Veröffentlichungen sind schon eine Weile her. Trotzdem wurden sie auf der Musikplattform “Tribe Of Noise” zur Band of the Week gewählt.

CryptoBeat ist ein ganz neues Netzlabel aus Boston, dass sich der Verbreitung von freier Musik verschrieben hat. Die Besonderheit: Allen Künstlern, die auf dem Label vertreten sind, kann man durch sogenannte Cryptowährungen wie Bitcoins Spenden zukommen lassen. Cryptobeat will neue elektronische Stile fördern, ihr erster Sampler “CryptoBeat Volume 1” gibt sich entspannt.

Wir beenden die Sendung musikalisch genau so, wie wir sie angefangen haben: Einem Remix des Songs “A Foolish Game” vom Remix-Portal CC-Mixter und geben Ihnen einen kleinen Vorgeschmack davon, wie groß die Bandbreite ist, welche die Remixkünstler aus einem Song schöpfen können: Vom bluesigen Original über den poppigen ersten Remix bis elektronisch mit Powerpuff Tune.

Playlist

A Foolish Game – Copperhead – CC BY 3.0

Endgame von Doktor Vox vom Album “Frontier” – CC BY-ND 3.0

You don’t believe in anything von PangaCC BY-SA 3.0

Boy Meets the World, Boy gets it von “Lion Meet Lizard” vom Sampler CryptoBeat Volume 1CC BY-ND 3.0

Denio – A Foolish Game (Chillstep Remix) von Powerpuff TuneCC BY 3.0

Auswahl: Marcus Richter

Bild: Nouveau Thingy von Syntopia / Mikael Hvidtfeldt Christensen, CC-BY auf Flickr