• 30. Oktober 2015 16:10
  • Netzkultur, Sendung vom 31.10.2015
  • » Kommentieren

Musik der Massen

Gemeinsam musizieren auf CrowdSound und Co


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Basisdemokratie hat einen Klang! Ob der so richtig gut ins Ohr geht, sei dahin gestellt. Seit vor zwei Monaten das Schwarm-Musik-Projekt CrowdSound.net an den Start ging, haben sich schon 40.000 Menschen aus über hundert Ländern an der Komposition eines einzigen Liedes beteiligt. Der Programmierer Brendon Ferris hatte die Idee, das Wikipedia-Prinzip auf Musik zu übertragen. Jeder darf mitmachen, anonym oder mit Anmeldung.

Was dabei heraus kommt, wenn zigtausende über Takte abstimmen, hat unser Kollege Christian Grasse ausprobiert – und sich außerdem noch weitere Schwarm-Musik-Projekte wie die SongDNA oder die Tweetfonie angeschaut.

 

Foto: flickr ccChristian Iohan Ştefănescu

 

Kommentieren