• 4. Januar 2014 11:01
  • Netzmusik, Sendung vom 04.01.2014

Musikalische Geschichten aus dem Jahr 2999

Die Netzmusik vom 04.01.2014


> MP3-DOWNLOAD

Musik kommt heute von dem (leider eingestellten) kanadischen Netlabel Peppermill Records mit einem ungewöhnlichen Projekt zwischen Musik und bildender Kunst: Die Labelmacher riefen Musiker zur Komposition von Zukunftsmusik auf. Gefragt war die musikalische Interpretation eines futuristischen Bildes von David Schleinkofer. Sehr tiefer Bass und das Ausloten des Frequenzspektrums insbesondere an seinem tiefen Ende war eine der geforderten Gestaltungsmaximen.

Die Musiker wurden außerdem gebeten, eine kleine Geschichte zu ihrer Komposition zu schreiben. Die ausgewählten Stücke unter den Einsendungen wurden später wiederum von Künstlern in Bilder übersetzt. Herausgekommen sind dabei wilde, zumeist dystopische Zukunftsgeschichten zu Dub-Step-Sounds. Alle Stücke versammelt finden sich hier. Bettina Conradi hat einige Geschichten übersetzt, bearbeitet und in die zugehörige Komposition eingebaut.

Playlist:

ID – Aether (CC BY-NC-ND)

Milch of Source feat. Eel – Galaxy Train 2999 (CC BY-NC-ND)

Peppermill Records – 10:84 (CC BY-NC-ND)

Titus Twelve – The Great Escape (CC BY-NC-ND)

El Haijn – Out Of The Unknown (CC BY-NC-ND)

 

Foto: „1957… incredibly shrinking rock and roll!“ von James Vaughan, CC BY-SA 2.0