• 17. April 2009 19:04
  • Portrait, Sendung vom 18.04.2009

„Mover and Shaker“ aus San Francisco


> MP3-DOWNLOAD

Viele Zeitungen in den USA befinden sich nicht erst seit der Finanzkrise selbst in einer Krise. Die ehrwürdige New York Times hat finanzielle Problem und auch dem San Francisco Chronicle steht das Wasser bis zum Hals, wie das Wall Street Journal schreibt.
Doch was passiert mit dem Lokaljournalismus, wenn tradierte Medien aufgeben müssen? Eine Ahnung vermittelt die Seite spot.us des Kaliforniers David Cohn aus San Francisco. Er ist eine „treibende Kraft“ im Bürgerjournalismus in den USA.
Michael Meyer hat David Cohn getroffen und portraitiert ihn für Breitband.