• 11. März 2017 14:03
  • Netzkultur, Sendung vom 11.03.2017

Lockenkopf, verzweifelt gesucht

Die Podcastkritik: "Missing Richard Simmons"


> MP3-DOWNLOAD

Exzentrische Lockenpracht, knallbunte Sportanzüge, übersprudelnde Energie: In den 80er Jahren war Richard Simmons eine Kultfigur, ein Gymanstiklehrer mit Starpotential. Bis er plötzlich verschwand.

„Missing Richard Simmons“ ist zurzeit ein Podcast-Hype, der sich den ewigen „Serial“-Vergleichsschuh anziehen muss. Heiko Behr plädiert für ein Ende dieser Referenz und erklärt uns stattdessen, weshalb wir sofort die ersten vier Folgen von „Missing Ricard Simmons“ hören sollten: eine neue Folge unserer Podcastkritik.

Foto: „With the groupies!“ von wsh1266, CC-BY SA 2.0