• 10. September 2016 13:09
  • Netzkultur, Sendung vom 10.09.2016

Maschinenmenschen reloaded

"Deus Ex: Mankind Divided" im Spieletest


> MP3-DOWNLOAD

Es sollte verfilmt und als Theaterstück inszeniert werden – bisher ist das nicht geschehen, aber das Computerspiel „Deus Ex“ ist dennoch ein riesiger Erfolg. Das düstere Science-Fiction-Epos rund um den Superagenten Adam Jensen geht nun in eine neue Runde:

„Deus Ex: Mankind Divided“ – geteilte Menschheit. Ein Spiel, das in der Zukunft angesiedelt ist und aktuelle Probleme aufgreift. Es geht um einen Kampf zwischen Menschen mit technisch verbesserten Körpern und „Naturalisten“, von „Mechanical Apartheid“ wird bedeutungsschwanger gesprochen. Für die Fans aber am wichtigsten: eine Fortsetzung des bekannten Spielprinzips mit möglichst vielen kreativen Neuerungen.

Was der neue Wurf kann – und ob es gewohnt viel Handlungsspielraum für die Spieler bietet –  weiß Marcus Richter, der es für uns getestet hat.

Foto: „Deus Ex – Mankind Divided Angry Review“ von fuba recorder, CC BY 2.0