• 9. April 2016 13:04
  • Netzkultur, Sendung vom 09.04.2016

Museumsreifes Lahmlegen

Das Malware-Museum zeigt die Geschichte der Viren


> MP3-DOWNLOAD

Auch ein Krankenhaus kann sich mit einem Virus infizieren, das mussten die IT-Verantwortlichen eines Krankenhauses in Neuss vor wenigen Wochen schmerzlich erfahren. Ein Computervirus hat ihr System lahm- und die komplette Klinik offline gelegt.

Glücklicherweise sorgt nicht jeder digitale Virus für den Zusammenbruch eines Gesundheitsapparats, aber persönliche Ärgernisse und jährliche Schäden in Milliardenhöhe machen Malware zum erklärten Feind des modernen Menschen. Ein Klick genügt, und schon sind sämtliche Dateien und Passwörter gesperrt, versteckt oder gar gelöscht.

Trotzdem – oder gerade deshalb – üben Würmen und Viren eine Faszination auf viele Computernutzer aus – und dieser können sie nun im virtuellen Malware-Museum des Archiveportals archive.org frönen. Die interaktive Ausstellung zeigt jede Menge Retro-Viren zum Selbsttesten. Mike Herbstreuth hat der Sammlung einen Besuch abgestattet.

Foto: „Virus“ von Yuri Samoilov, CC BY 2.0