• 13. November 2010 23:11
  • Netzpolitik, Portrait

Julius van der Laar, Beruf: Netzaktivist

Langjähriger Akteur bei Avaaz.org


> MP3-DOWNLOAD

Avaaz.org macht mit Kampagnen Politik im Netz. Über sechs Millionen Menschen beteiligen sich an den Kampagnen, die über dieses internationale Netzwerk organisiert werden. Einer ihrer Protagonisten war lange Zeit Julius van der Laar.

„Avaaz hat den Idealismus der Welt vorangetrieben“, soll Großbritanniens Ex-Premier Gordan Brown einmal gesagt haben. Die Süddeutsche Zeitung bezeichnete die Plattform als „grenzübergreifende Gemeinschaft, die demokratischer, und möglicherweise effektiver, ist als die Vereinten Nationen.“ Wir haben Julius van der Laar gefragt, wie er Avaaz heute sieht.