• 8. Februar 2008 16:02
  • Sendung vom 09.02.2008, Topic

Jenseits der Kinoleinwand: Machinimas und interaktive Filme


> MP3-DOWNLOAD

Der Film ist tot, es lebe der Film! Oder zumindest das Onlinevideo.  Alle Welt spricht von der Berlinale. Wir suchen nach neuen filmischen Formen. Auf das Videoportal YouTube werden täglich (!)  immerhin 100.000 (in Worten einhunderttausend) Videos hochgeladen. Das sind in etwa acht Stunden Bildmaterial pro Minute. „Der Hunger nach Bewegtbildern ist riesengroß“, wie es Wieland Speck im Interview mit Breitband beschreibt. Aber was sind das für Bewegtbilder? Welche neuen Formen und Erzählmodelle gibt es. Marcus Weber startete für uns zu einer Expedition ins Reich der interaktiven Videos und Open Source Filmprojekte. Aus dem Wunderland der Machinimas berichtet der Filmkritiker Ekkehard Knörrer (MP3).