• 23. April 2016 14:04
  • Sendung vom 23.04.2016, Topic

Ist Facebook (un)politisch?

Zuckerberg vs. Trump?


> MP3-DOWNLOAD

Aus Nutzersicht ist Facebook politisch neutral. Egal in welche Richtung man sich bewegt, auf Facebook gibt es entsprechende Seiten, denen man folgen kann.

Wie mächtig ist Facebook?
Dank Facebook-Algorithmus wird man dann in Zukunft eher mit ähnlichen als mit abweichenden Meinungen versorgt.

Andererseits ist Facebook mächtig und kann Nutzer beeinflussen. Sowohl emotional als auch wenn es darum geht, die Wahlbeteiligung zu beeinflussen.

Facebook vs. Trump?
Einige Mitarbeiter des Konzern haben sich jetzt gefragt, ob sich Facebook nicht gegen den US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump engagieren sollte. Das würde eigentlich passen, Mark Zuckerberg ist kein großer Freund von Trump. Trotzdem sagt Facebook klar: Nein!

Aber juristisch gesehen dürfte Facebook das, erklärt Vera Linß in ihrem Beitrag. Und: Falls Facebook Meinungen manipuliert, würden wir es wohl kaum mitbekommen, erklärt der Netzwerktheoretiker Felix Stalder.

Infrastruktur der Gesellschaft
Das Problem: Facebook sei nicht nur eine Plattform, sondern mittlerweile zentrale Infrastruktur unserer Gesellschaft. Und deswegen brauchen wir einen saktionsfähigen Vertrag zwischen Gesellschaft und Facebook-Betreibern, fordert Stalder im Breitband-Interview.