• 7. Oktober 2011 14:10
  • Formate, Sendung vom 08.10.2011, Sendungen, Sendungsüberblick

Hello Computer!

Breitband am 8.10.2011


> MP3-DOWNLOAD

Auch wenn es noch holpert, die Sprachsteuerung kommt. „Siri“ heißt die wortgewandte künstliche Intelligenz, die schon bald aus den iPhones plappern soll. Sprechen wir bald nur noch mit dem Computer, statt ihn über Tastatur und Maus zu bedienen? Darum geht’s diesmal in unserem Topic.

Noch nicht artifiziell ist unser Rezensent, der Jeff Jarvis‘ Postprivacy-Buch „Public Parts“ gelesen hat. Wir fragen ihn, was über das berühmte Jarvis’sche Paradox von den häuserwandverpixelnden und dennoch hüllenlos in die Sauna gehenden Deutschen hinaus drinsteht.

Außerdem geht es um die Frage: Klarname oder auch Nicht-Klarname? Facebook und Google+ drängeln, dass jeder im Netz so heißen soll wie im Pass. Dagegen protestieren Nutzer sozialer Netzwerke. Und sagen: „My name is me„.

In der Netzmusik spielen wir Klassiker des Roboter-Songwriting. Ob Siri bald so singt wie ihre virtuelle Kollegin Hatsune Miku?

An den Mikros sind Christian Grasse und Martin Böttcher.

Bild: HAL in vector auf Flickr von abelmon007 / Abel, CC-BY