• 30. August 2013 20:08
  • Besprechung, Sendung vom 31.08.2013

Gar kein hervorragender Journalismus

Vom Spiegel-Bild und dem Ringen um Auflage


> MP3-DOWNLOAD

Da wollte es einer wissen. Der neue Spiegel-Chefredakteur Wolfgang Büchner hat noch vor dem offiziellen Amtsantritt Bild-Vize-Chef Nikolaus Blome mit ins Boot geholt. Ausgerechnet ein Springer-Mann Mitglied der Chefredaktion beim „Sturmgeschütz der Demokratie“? Der Ärger war vorprogrammiert.

Er sei halt ein hervorragender Journalist, rechtfertigt sich Büchner. Aber für welchen Journalismus stand Blome eigentlich bei der Bild? Wir sprechen mit dem Medienforscher Wolfgang Storz. Sein Fazit der Bild-Studie von vor zwei Jahren: Dieser Berichterstattung muss man das Attribut „journalistisch“ eigentlich absprechen.

Foto: cc by-nc 2.0. flickr/campact