• 4. Mai 2013 15:05
  • Besprechung, Sendung vom 04.05.2013

Frühling will nun einmarschiern

Neuer Chefredakteur beim SPIEGEL und die Huffington Post kommt nach Deutschland


> MP3-DOWNLOAD

In der deutschen Medienlandschaft war es eine ganze Zeit lang ruhig. Zu ruhig, könnte man meinen. Dafür ging es in den letzten Wochen dann aber ziemlich rund: Anfang April feuerte der Spiegel-Verlag seine beiden Chefredakteure. Georg Mascolo vom Magazin “Der Spiegel” und Mathias Müller von Blumencron von der Onlineschwester „Spiegel Online“ mussten gehen. Mittlerweile steht ein Nachfolger fest: Wolfgang Büchner, bisher Chefredakteur der Deutschen Presseagentur und eins Chefredakteur bei Spiegel Online.

Immer wieder hörte man von Grabenkämpfen im Hause Spiegel. Online und Print arbeiteten nicht wirklich effektiv zusammen. Mobil funktionierte das Anzeigengeschäft angeblich nicht so gut und die Printausgabe wird zunehmend weniger gekauft. Kann Wolfgang Büchner all diese Probleme lösen? Über diesen Wechsel an der Spiegel-Spitze sowie über den jüngst angekündigten Deutschland-Ableger des US-Newsportals „Huffington Post“ sprachen wir mit dem Branchenkenner Steffen Grimberg, Redakteur beim NDR-Medienmagazin ZAPP.

Bild: davedehetre @ flickr CC-BY