• 11. Oktober 2008 17:10
  • Portrait, Sendung vom 11.10.2008

Dix gegen Datensammler


> MP3-DOWNLOAD

Der illegale Handel mit privaten Daten boomt. Ein Skandal jagt den nächsten. Vor einer Woche wurde bekannt, dass t-Mobile 17 Millionen Kundendaten geklaut wurden – wo welche Daten noch unterwegs sind, weiß keiner.
Es sind arbeitsame Zeiten für Alexander Dix, den“Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Berlin„. Er berät Politik und Wirtschaft in Datenschutzfragen – und begrüßt die momentane Debatte über Datenklau und Datenschutz – endlich finden seine Forderungen nach drastischen Restriktionen beim Adresshandel Gehör. Unser Autor Michael Meyer hat sich mit Dix getroffen.