• 30. Juli 2010 18:07
  • Netzpolitik, Portrait, Sendung vom 31.07.2010

Die Wahrheit soll ans Licht

Wie arbeitet Wikileaks?


> MP3-DOWNLOAD

Es gab wohl kaum ein Medium, dass in der vergangenen Woche nicht die brisanten Afghanistan-Protokolle zum Thema hatte. Die geheimen Berichte aus Datenbanken des US-Militärs, die der Whistleblower-Plattform Wikileaks zugespielt worden sind, zeigen die wahre Natur des Afghanistan-Krieges, so der Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange.
Die Wahrheit, das ist es, was Assange und seine weitgehend anonymen Kollegen mit der Plattform ans Licht bringen wollen. Wikileaks ist der Knotenpunkt im Netz, an dem die unbequemen Wahrheiten der Welt zusammengeführt werden sollen. Doch was genau passiert dann mit den Daten? Christian Grasse porträtiert die Arbeit von Wikileaks.