• 14. Juli 2012 15:07
  • Besprechung, Sendung vom 14.07.2012

Die Spendenmaschine

Kickstarter kommt nach Europa


> MP3-DOWNLOAD

Für viele Menschen hat Crowdfunding immer noch das Image von Straßenmusik, mit der man allemal ein paar Euro zusammen bekommt. Dabei werden über Spenden-Plattformen in den USA jährlich zweistellige Millionenbeträge eingefahren, mit denen Künstler und Erfinder ihre Projekte finanzieren. Marktführer ist die Plattform Kickstarter, die demnächst nach Europa expandiert.

Was macht Kickstarter eigentlich so erfolgreich? Darüber reden wir mit Jörg Eisfeld-Reschke, der als Gründer des Berliner „Instituts für Kommunikation in sozialen Medien“ zu Crowdfunding forscht.

Foto: FishEye6 von Alex Grechman auf Flickr, CC-By