• 11. August 2012 09:08
  • Netzkultur, Sendung vom 11.08.2012

Die ganze Stadt als Playstation

Das Playpublik-Festival holt das Spiel zurück auf die Straße


> MP3-DOWNLOAD

Dieser Tage wird Berlin zum größten Outdoor-Spielplatz der Welt umgedeutet: Das Playpublik-Festival holt die Gamer wieder raus auf die Straße. Dort kann man lernen, wie man Zombie wird, eines Nuklearkrieg mit Tennisbällen simulieren oder sich der Frage stellen, welche Bedeutung öffentlicher Spielräume für die urbane Gesellschaft hat. Rund um das Computerspiele-Museum geht es um Systeme im Umbruch und unseren Platz darin, unser Reporter Matthias Finger hat kräftig mitgespielt.

 

Foto: Livestream auf www.playpublik.de