• 16. Oktober 2008 09:10
  • Sendung vom 18.10.2008, Sendungsüberblick

Die elektrische Demokratie


> MP3-DOWNLOAD

Die Wahlbeteiligung sinkt. Die Zahl der Bürger, die auch User sind, steigt. Die logische Konsequenz: E-Democracy. Viele Hoffnungen auf eine aktivere Zivilgesellschaft richten sich auf die digitalen Neuerungen der Bürgerbeteiligung. Ein dreitägiger Kongress namens „Forum für die Zukunft der Demokratie“ in Madrid diskutierte neue Wege der Beteiligung. Unsere Kollegen der Ortszeit sprachen mit Michael Remmert, dem Beauftragten des Europarats für E-Democracy.