• 4. Januar 2008 16:01
  • Sendung vom 05.01.2008, Topic

Die Bilder werden mobil – Fernsehen auf dem Handy


> MP3-DOWNLOAD

Wie werden wir in Zukunft Fernsehen? Über welches Medium? Und welche Inhalte gibt es dann zu sehen? – Als ein Übertragungsmedium der Zukunft gilt das Handy. Eigentlich sollte das Handy-Fernsehen in Deutschland schon mit der Fußball-WM 2006 seinen Durchbruch erlangen. Doch bislang ist es nur bei einem – bereits abgelaufenen – Testbetrieb für den so genannten Digitalen Videorundfunk für Handgeräte – auf Englisch abgekürzt: DVB-H – geblieben. Und auch die alternativen Angebote für UMTS und DMB etwa sind eher zu vernachlässigen.
Nun hoffen die Mobilfunkbranche und die Fernsehsender, wenigstens zur Fußballeuropameisterschaft im Sommer dieses Jahres eine breitere Vermarktung ihrer Angebote hinzubekommen. Und das mit gutem Grund: Laut unterschiedlicher Studien, lassen sich mit Handy-Fernsehen angeblich in den nächsten drei Jahren allein in Deutschland mehrere hundert Millionen Euro verdienen.
Unsere Autorin Vera Linß hat recherchiert ob das realistisch ist. Welche Fernsehformate wir vielleicht auf dem Handy empfangen können und welche organisatorischen Herausforderungen hinter der Einführung von Handy-TV stehen, darüber reden wir mit dem Medienforscher und -berater Gerhard Graf.