• 15. Oktober 2010 10:10
  • Medienwandel, Off-Topic, Sendung vom 16.10.2010

Der „Von-Allen-Für-Alle-Film“

Open Source Filmprojekt der Blender Foundation


Sie sind Pioniere im Filmgeschäft, doch nach Open Source Fotos und Musik ist es nur konsequent, dass es auch Open Source Filme gibt. Das Medium bringt es mit sich, dass die Umsetzung von Bewegtbildern als Open Source Projekt aufwendiger ist, als das bei Fotos der Fall ist. In Breitband haben wir schon früh über solche Pioniere berichtet, wir haben die Szene im Blick und begleiten sie auf ihrem Weg. Nun ist es wieder Zeit, sich dem Open Source Film zu widmen.

Diesmal geht es um den Film “Sintel” der Blender Foundation, der bereits auf YouTube zu sehen ist. Wir haben mit einem der Macher gesprochen: Jan Morgenstern ist verantwortlich für die Musik des Films. Er erzählt über die Zusammenarbeit eines Filmteams über das Internet und fordert, dass Produzenten sich neuen Technologien und den Möglichkeiten des Netzes gegenüber öffnen sollten.