• 22. Januar 2010 12:01
  • Digitale Kultur, Medienwandel, Portrait, Sendung vom 23.01.2010

Der Starblogger Jay Rosen


> MP3-DOWNLOAD

Er gehört zu den Vordenkern des amerikanischen Bürgerjournalismus, ist gefragter Experte für das Zusammenspiel von Netz und Medien – Jay Rosen, 53, Journalistikprofessor an der New York University, ist das, was man einen Alpha-Blogger nennt: Klug, visionär und meinungsstark. Rosen ist Beiratsmitglied bei Wikipedia und bloggt auf allen Kanälen. Vor sechs Jahren gründete er das inzwischen tonangebende Medienblog „PressThink“, das mit dem Freedom Blog Award von Reporter ohne Grenzen ausgezeichnet wurde. Jay Rosen schreibt für Blätter wie die New York Times, die Washington Post, den New Yorker oder The Nation. Stephan Weichert und Leif Kramp haben dem Medienmann der Post-Gutenberg-Ära in Manhattan einen Besuch abgestattet.
Foto: flickr.com, CC von jdlasica