• 9. Mai 2015 13:05
  • Sendung vom 09.05.2015, Topic

Der Konferenzmuffel

Christian Grasse verfolgt die rp15 im Livestream


> MP3-DOWNLOAD

Von Session zu Session hetzen, den Anfang eines Talks verpassen und dann lieber doch mit alten Bekannten bei einem Kaffee in der Sonne herumstehen – die re:publica erfordert durchaus Disziplin vor Ort, denn die möglichen Ablenkungen sind groß.

Christian Grasse hat sich in diesem Jahr entschieden, dem dreitägigen Trubel fernzubleiben und trotzdem am Geschehen teilzunehmen: per Livestream. Seine Vermutung: So kann er inhaltlich mehr mitbekommen als direkt vor Ort – doch was passiert mit seinem Sozialleben? Ist es einsam, so alleine vorm Bildschirm? Oder ist die Konzentration auf die Inhalte ohne die vielen Menschen drumherum auch ein Gewinn?

Ein Selbstversuch mit Twitter, Stream und Vogelgezwitscher.

Foto: Christian Grasse