• 27. August 2011 14:08
  • Netzpolitik, Portrait, Sendung vom 27.08.2011

Der Guru geht

Der Rücktritt von Steve Jobs als Apple-CEO


> MP3-DOWNLOAD

Wir können diese Woche natürlich nicht beschließen, ohne noch mal das Beben Revue passieren zu lassen, das die Milchstraße erschüttert hat: Der Rücktritt von Apple-Chef Steve Jobs. Brillant und arrogant – das ist das erste, was den meisten medialen Beobachtern zum Apple-Guru einfällt: Aber so einfach ist er nicht zu packen, der Mann, der zuerst eine Freiheitsikone war – der Anti-Bill-Gates – und dann zum Schutzpatron all derer wurde, die „irgend etwas mit Internet“ machten. Über Steve Jobs wurde die Tage so viel geschrieben, dass man allein aus diesen Texten ein Meta-Surrogat kochen kann.

Auch unser Autor Laf Überland hat sich gerade noch rechtzeitig aus seiner Schockstarre lösen können, um uns den gebrechlichen Visionär zu portraitieren – für ihn ist Jobs ein postheroischer Held.

Bild: Fakesteve.net