• 15. Oktober 2011 14:10
  • Medien und Meinungen, Sendung vom 15.10.2011

Dennis Ritchie, Tagesschau APP, Internet-Enquete

Die Breitband "Medien und Meinungen" am 15.10.11


Dennis Ritchie, der Vater der Programmiersprache C und eine der
Schlüsselfiguren bei der Entwicklung des Betriebssystems Unix ist tot. Er starb im Alter von 70 Jahren krankheitsbedingt. Vieles, was wir heute mit unseren Computern tun können, wäre ohne die Entwicklungen von Ritchie nicht denkbar. Wir sprechen mit Jürgen Kuri, stellv. Chefredakteur des Computermagazins C´t, über die Bedeutung der Leistung Ritchies mit Blick auf das Betriebssystem Unix.

Es gibt Neuigkeiten zur Tagesschau-App. Acht Presseverlage sind vor Gericht gegangen um gegen die App zu klagen. Sie betrachten diese als unfaire Konkurrenz, da sie mit langen Texten neben den Videos „presseähnlich“ sei. In dieser Woche gab es die erste Verhandlung vor dem Kölner Landgericht und das Gericht hat keine Grundsatzentscheidung getroffen. Im Gegenteil: es hat beide Seiten aufgefordert, sich gütlich zu einigen, einen Kompromiss zu finden und das Verfahren kurzerhand auf 2012 vertagt. Damit sind wir alle genauso schlau wie vorher.

Die „Enquetekommission für Internet und digitale Gesellschaft“ setzt ihre Arbeit fort. Und zwar am kommenden Montag. Das ist deshalb interessant, weil man vor der Sommerpause mit einem Eklat auseinander gegangen ist und wichtige Zwischenberichte nicht verabschiedet werden konnten, nämlich zur Netzneutralität und zum Datenschutz. Grund waren u.a. parteipolitische Interessen, die im Weg standen. Wir dürfen gespannt sein, ob dieses Gremiun, das ja eigentlich parteiübergreifenden Konsens herstellen soll, handlungsfähig wird.

Foto: Dennis Ritchie, Wikipedia.org