• 7. September 2012 15:09
  • Netzmusik, Sendung vom 08.09.2012

Das menschliche Element

Die Netzmusik am 8. September 2012


> MP3-DOWNLOAD

Die Musik der Sendung bestreiten heute zwei Labels, die zwar stilistisch sehr unterschiedliche Musik veröffentlichen, zugleich aber eine Vorliebe für das „human element“ miteinander verbindet. Das 2008 gegründete slowakische Gergaz Netlabel hat sich ganz den gebrochenen elektronischen Beats und zentnerschweren Bässen aus der Wonky und Dubstep Ecke verschrieben.

Beim wenig später in Italien ins Leben gerufenen Hybridlabel Acustronica hingegen konzentriert man sich auf die Verbindung von analogen Instrumenten und elektronischen Produktionsmethoden. Avantgardistischer Jazz, instrumentale Improvisationen, Ambient und Experimentelles bestimmen hier das Stilbild. Gemein ist den auf beiden Labels veröffentlichten Produktionen, dass sie bewusste kleine Fehler, Brüche, Verzögerungen und Irritationen beinhalten, die der Musik etwas Organisches und Menschliches verleihen.

Volker Tripp hat die Songs zusammengestellt.

Playlist

1. Hoodie Woody Freaky – “Rain”
Album

2. Vlooper & Modlee – “OCiel”

3. Fuji Kureta – “Toutes Les Femmes”
Album

4. Martin Lowack – “Slow Drive”
Album

5. Forma – “Wichura (No Money Remix)”
Soundcloud

6. Nheap – “Clouds Under The Table”
Album

Foto: Ilya Khamushkin, Fotopedia/Flickr, CC-by-SA