• 16. November 2012 20:11
  • Netzkultur, Sendung vom 17.11.2012

Das fotografische Gedächtnis

Nie mehr vergessen dank dauerknipsender Ansteckkamera


> MP3-DOWNLOAD

Das schwedische Startup Memoto hat eine Ansteckkamera entwickelt, die zwei Fotos pro Minute macht und das komplette Leben eines Menschen dokumentieren soll. So wird nie wieder ein Moment im Leben verloren gehen, wirbt die Firma. Jochen Dreier erzählt in seinem Beitrag von einer Welt des „Lifelogging“ ohne Vergessen.

Bild: Aus dem Werbevideo von memoto