• 29. Januar 2010 15:01
  • Besprechung, Digitale Kultur, Sendung vom 30.01.2010

Das Beste von der DLD – eine Nachlese


> MP3-DOWNLOAD

Unser Mann auf der DLD 10, der Digital, Live, Design-Konferenz, die diese Woche in München stattfand: Philip Banse hat sich rumgetrieben und mit allem und jeden gesprochen. Die spannendsten Erkenntnisse hat er für die DLD-Nachlese bei Breitband mitgebracht. Zum Beispiel die Vision von Facebook als „zentrale Registrierungsstelle im Internet“, die auch hartgesottenen Netzkultur-Kennern ein gehauchtes „Scary!“ abverlangt. Außerdem geht es um die Zukunft von Paid Content, das iPad als Hoffnungsträger der Verlage und die große Frage: Warum holt sich Hubert Burda als Veranstalter der DLD die Konkurrenz ins Haus?
Foto: andreaweckerle / Flickr CC