• 15. März 2008 13:03
  • Portrait, Sendung vom 15.03.2008

Das Arbeitsmodell der Zukunft – Wicinomics-Erfinder Ton Tapscott


> MP3-DOWNLOAD

Das 20. Jahrhundert ist geprägt von zahlreichen Verwerfungen. Aber es hat einigen Teilen der Welt auch enormen Wohlstand gebracht. In den Konzernen und Betrieben, die diesen Wohlstand geschaffen haben, herrschten klare Hierarchien und vertikale Strukturen. Direktoren, Abteilungsleiter, Angestellte, Arbeiter. Doch dieses Modell ist veraltet. Das behauptet jedenfalls der Erfinder der Wikinomics: Don Tapscott. Das Web 2.0 hat es vor gemacht. Durch Kollaboration, also die Zusammenarbeit Vieler an vielen Orten auf der ganzen Welt, konnte beispielsweise das überaus erfolgreiche Onlinelexikon Wikipedia entstehen. Ähnliche Modelle sollen nun auch in der produzierenden Wirtschaft umgesetzt werden. Eleni Klotsikas portraitiert den Mann, der die passenden Theorie erfunden hat.