• 6. Februar 2010 13:02
  • Netzmusik, Sendung vom 06.02.2010

CTM ohne CC – Die Netzmusik vom 6.2.2010


> MP3-DOWNLOAD

Die Transmediale klingt an diesem Wochenende in Berlin aus. Das internationale Festival für Kunst und digitale Kultur bietet wie jedes Jahr zahlreiche Begleitveranstaltungen. Den musikalischen Rahmen bildet dabei die Club Transmediale. Das Festival für experimentelle und elektronische Musik ist seit 1999 Schwesterprogramm der Transmediale und liefert mit einem kostenlosen Sampler den Soundtrack zum diesjährigen Festival. Wir hören rein und stellen einige Künstler vor.
Während im vergangenen Jahr Netlabels und CC-Musik gleich über mehrere Tage Thema der Club Transmediale waren, so müssen sich Netaudio-Fans dieses Jahr ernsthaft auf die Suche danach machen. Wir haben die freie digitale Musikkultur beim A MAZE Interact Festival aufgespürt. Dort zelebriert die Szene die Konvergenz von Computerspielkultur, Kunst und Musik. Angel Galán und M. Lastra vom spanischen Netlabel addsensor waren mit ihrer „Atari Cold War Show“ Teil des Transmediale-Partnerfestivals. Mit ihnen sprachen wir über die Verbindung zwischen Computerspielkultur und Propaganda, sowie über die Zukunft der freien digitalen Labels.

PLAYLIST
Glass Candy – Candy Castle (via CTM-Compilation)
Scuba – Klinik (via CTM-Compilation)
Hildur Guðnadóttir – Erupting Light (via CTM-Compilation)
Angel Galan – From The Stars (MP3)
Sr Aye – Bienmesabe (MP3)
Desire – Don’t Call (via CTM-Compilation)
Guido Möbius – Gosse Overman (via CTM-Compilation)

Grafik: Logo der Club Transmediale 2010