• 4. September 2009 17:09
  • Sendung vom 05.09.2009, Sendungsüberblick

Cloud Computing, Musik von der Tankstelle und das Für und Wider des Google Book Settlements


> MP3-DOWNLOAD

In Linz begann heute das Kunst- und Technologiefestival „Ars Electronica“, das dieses Jahr den Menschen ins Visier nimmt. Zahlreiche Misch-, Fabel- und Klonwesen sind zu sehen – beunruhigende Visionen vom menschlichen Selbstverständnis, konstatierten unsere Kollegen vom Deutschlandfunk. Wir werfen in der kommenden Breitbandausgabe den Blick auf das Cloud Intelligence Symposium, das im Rahmen des Festivals stattfindet und sprechen darüber mit unserer Expertin Ania Mauruschat. Auch die Netzmusik ist zum Teil von Ars Electronica inspiriert. Wie auch von unserem Porträt. Dort stellen stellen wir Saskia Peruza vor. Sie betreibt in Berlin die CC-Musik-Kneipe Breipott.  Das Für und Wider des so genannten Google Book Settlements erörtern wir in der Besprechung.
Foto: flickr, CC, von Andreas Hirsch
http://www.flickr.com/photos/andreashirsch/3160291251/