• 9. Mai 2013 14:05
  • Off-Air, Sendung vom 11.05.2013

Wenn dir der Computer zuschaut

Claudio Guarnieri über kommerzielle Überwachungssoftware


> MP3-DOWNLOAD

Claudio Guarnieri ist Sicherheitsforscher und analysiert kommerzielle Überwachungssoftware – wie FinFisher.

Die Firma Gamma International, die in Großbritannien und Deutschland sitzt, vermarktet FinFisher an Regierungen und Behörden, die sich damit in die Computer von Verdächtigen einschleusen. Das Programm wird von Antivirus-Software nicht erkannt und kann Emails, Skype und Chats mitlesen und speichern, und kann über das Keyboard auch Passwörter mitlesen. Über die Kamera und das Mikrofon des Computers macht die Software Aufnahmen – alles aus der Ferne.

Es ist zwar verboten, die Technologie nach Syrien oder in den Iran zu verkaufen. Sicherheitsforscher wie Claudio Guarnieri haben aber herausgefunden, dass es in anderen Ländern mit problematischer Menschenrechtslage durchaus zur Anwendung kommt. So haben Bahrain und Ägypten FinFisher benutzt, um politische Dissidenten, Aktivisten und Journalisten auszuspionieren.

Claudio Guarnieri hat an folgenden Publikationen mitgewirkt:
For Their Eyes Only: The Commercialization of Digital Spying
You Only Click Twice: FinFisher’s Global Proliferation

Mehr bei Breitband

Alle Audio-Portraits von der re:publica 2013
Vermeintlich weißer Westen
Vorsprung durch Technik

Interview, Foto, Text: Cinnamon Nippard