• 6. September 2008 17:09
  • Sendung vom 06.09.2008, Topic

Chrome – und was dahinter steckt


> MP3-DOWNLOAD

Es ist ein kluger, schon lange vorbereiteter Schachzug des Internetgiganten Google. Ein eigener Google-Webrowser namens „Chrome“, der vergangenen Woche mit Hilfe eines Comic-Strips vorgestellt wurde und bei der Netzgemeinde und Presse für großes Aufsehen sorgte, ist der Web-Browser doch für eine optimale Eintrittstür ins World Wide Web, genauer gesagt in das Google-World-Wide-Web.
Wie auch verchromte Autos, ist Chrome ziemlich schnell – aber auch gefährlich. Welche Informationen der Chrome-User an Google preisgibt, und welche Strategien Google überhaupt zum Einstieg in den „Browserkrieg 2.0“ bewegt haben wollen, erläutert Breitband-Webredakteur Moritz Metz im Gespräch mit Moderator Thomas Jaedecke.